Bewegungspraxis Brigitta Müller AmatoPraxis für Alexander-Technik, Rücken und Haltungsgymnastik

Was bezahlt die Krankenkasse?

Die meisten Krankenkassen leisten für die Rückengymnastik über ihre Zusatz- oder Komplementärversicherung Beiträge im Umfang  30 - 40%. Ein Arztzeugnis ist nicht notwendig.

Für die Rücken- und Haltungsgymnastik bin ich über Qualicert zertifiziert. Für eine Kostenbeteiligung empfiehlt sich eine vorgängige Abklärung bei Ihrer Krankenkasse.

Für die F. M. Alexander-Technik habe ich mich aus administrativen und kommerziellen Gründen nach vielen Jahren entschieden, nicht mehr nach EMR (Erfahrungsmedizinische Register) zu zertifizieren. Die Lektionen sind daher in der Regel selber zu bezahlen.

Qualicert

FUVIAZRFEB09F